Junioren-Weltmeisterschaft

Vor zwei Wochen fand die Junioren WM in Karakau (POL) statt. In den Qualifikationen überzeugte ich mit einem guten ersten Lauf und qualifizierte mich im 6. Rang für das Halbfinale am nächsten Tag. Im Halbfinale lief es nicht gut, ich berührte zu viele Tore und bekam einen knappen 50er. Diese Strafsekunden kosteten mich das Finale. Ich lerne aus meinen Fehlern und gehe mit einer positiven Einstellung in die zweite und wichtigere Hälfte der Saison, da es an der Elite WM im September um die Olymiaqualifikation 2020 geht. 

Aktuelles

Junioren-Weltmeisterschaft

Vor zwei Wochen fand die Junioren WM in Karakau (POL) statt. In den Qualifikationen überzeugte ich mit einem guten ersten Lauf und qualifizierte mich...

Naemi Brändle Elite Schweizermeisterin

Naemi fährt bei der Schweizermeisterschaft der Elite in Goumois auch dieses Jahr zuoberst aufs Podest.

Nominierung Nachwuchsathletin des Jahres

für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

Saisonbericht 2018

Saison mit Höhen und Tiefen

Dumm gelaufen!

Beinbruch beim Ballspielen

WM – Bronze!

Podestplatz an der Junioren-WM in Ivrea