Qualifikation für Welt- und Europameisterschaften

Naemi qualifiziert sich mit guten Resultaten für die Welt- und Europameisterschaften 2018.

 

 

Naemi qualifiziert sich an zwei Wochenenden im April bei entsprechenden Qualirennen für die Junioren-Weltmeisterschaften und die Junioren-Europameisterschaften.

Die Weltmeisterschaften finden MItte Juli  in Ivrea, in Norditalien statt. Zud den Europameisterschaften fährt sie im August nach Bratislava (Slovakei), wo im vergangenen Jahr bereits die Weltmeisterschaften stattfanden.

Dank der guten Ergebnisse in den Qualirennen kann sie diese Saison als Juniorfahrerin auch zusätzlich an drei Weltcups der Elite starten, was ihr wertvolle Rennerfahrung bringen wird.

Ihre derzeit gute Form lässt auf eine spannende Saison hoffen.

Aktuelles

Naemi Brändle Elite Schweizermeisterin

Naemi fährt bei der Schweizermeisterschaft der Elite in Goumois auch dieses Jahr zuoberst aufs Podest.

Nominierung Nachwuchsathletin des Jahres

für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

Saisonbericht 2018

Saison mit Höhen und Tiefen

Dumm gelaufen!

Beinbruch beim Ballspielen

WM – Bronze!

Podestplatz an der Junioren-WM in Ivrea

Weltcup 1 in Liptovsky

Erfahrungsbericht vom 1. Weltcup im 2018